Skip to main content

Forschungsberatungstelle Manuelle Medizin

Die Forschungsberatungsstelle bietet Beratungen zu Forschungsinteressen bzw. spezifischen Fragestellungen zum Thema Studiendurchführung und -auswertung auf dem Gebiet der Manuellen Medizin an. Wir unterstützen Sie unter anderem bei der Entwicklung von Hypothesen und dem Studiendesign. In der unten angeführten Abbildung sind die Dienstleistungen der Forschungsberatungsstelle im Einzelnen dargestellt.

Weiterhin bieten wir Hilfestellungen bei der statistischen Datenauswertung und bei Suchstrategien im Rahmen der Literaturrecherche an. Neben der studienbegleitenden Forschungsberatung unterstützen wir Sie auch bei Erst- oder Kurzanfragen zum Beispiel vor Beginn eines Projektes. Hierbei handelt es sich unter anderem um Anfragen zur Durchführung von Literaturrecherchen oder um das Bereitstellen von speziellen Publikationen. Wir haben Zugriff auf die Volltexte zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen. Darüber hinaus informieren wir Sie über den aktuellen wissenschaftlichen Forschungsstand zu manualmedizinischen Themen in Form eines Newsletters.

Im vergangenen Jahr wurden zu folgenden Themen verschiedene Anfragen gestellt:

-          Prävention und Manuelle Medizin

-          Validierung klinische Untersuchungsverfahren zu Testung von Koordination und Tiefenstabilisation & Chronifizierung von Schmerzen

-          Einsatz ausgewählter statistischer Verfahren und Assessments im klinischen Alltag

-          Lehrevaluation Lehre Physiotherapie

-          Untersuchung der Korrelation des Patrick-Zeichens mit dem Schmerzempfinden in der Lenden-Becken-Hüft-Region unter konservativer Therapie

Bei Fragen zu den in den Abbildung aufgeführten Dienstleistungen (in Zusammenhang mit einem konkreten Forschungsziel und, wenn möglich, mit eigenen Lösungsansätzen) kontaktieren Sie uns.

 

Kontaktdaten:

ForschungsBeratungsStelle der Deutschen Stiftung Manuelle Medizin

Klinikum der FSU Jena, Institut für Physiotherapie

Erlanger Allee 101

07740 Jena

 

Leiter: Prof. Dr. med. U. Smolenski

Wiss. MA: Dana Loudovici-Krug, Jenny Nisser

Telefon: 03641/9325280

E-Mail: ptforschung(at)med.uni-jena.de